Zum Inhalt springen
Region
AT332 Innsbruck

ÖBB: Bahnbauarbeiten führen im Tiroler Oberland zu wiederholten Änderungen im Zugverkehr

25. Januar 2023, 20:00 Uhr von Andreas

Am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen wird die Oberleitungsanlage erneuert. Dadurch kommt es von 28. Jänner bis 31. März 2023 hauptsächlich an Wochenenden zu wechselnden Änderungen im Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Zirl und Ötztal.

Austria-In-Motion
In-Motion
Fahrgast
Baustelle
SEV

Von Samstag, 28. Jänner 2023 (08:20 Uhr) bis Freitag, 31. März 2023 (16:20 Uhr) erneuern die ÖBB die Oberleitungsanlage am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen. Da die Gleisanlagen wegen der Arbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, kommt es in diesem Zeitraum zu abwechselnden Änderungen im Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Zirl und Ötztal. Die ÖBB ersuchen ihre Kund:innen um Verständnis und bitten diese, sich rechtzeitig vor Fahrtantritt über die Änderungen zu informieren. Die Einschränkungen wirken sich wie folgt auf den Zugverkehr aus:

Nah- und Regionalverkehr

  • Samstag, 28. Jänner 2023 (08.20 Uhr) bis Sonntag, 29. Jänner 2023 (16.50 Uhr)
  • Samstag, 11. Februar 2023 (08.20 Uhr) bis Sonntag, 12. Februar 2023 (16.50 Uhr)
  • Sonntag, 19. März 2023 (08.20 bis 16.50 Uhr)
  • Sonntag, 26. März 2023 (08.20 bis 16.50 Uhr)

Die Züge der S-Bahn Linie 4 entfallen in diesen Zeiträumen zwischen den Bahnhöfen Zirl und Telfs-Pfaffenhofen. Für die Kund:innen richten die ÖBB in diesem Abschnitt einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ein. Bei einigen S-Bahn Verbindungen muss mit einer Fahrzeitverlängerung von bis zu 8 Minuten gerechnet werden.

Dienstag, 21. Februar 2023 (08.20 Uhr) bis Donnerstag, 23. Februar 2023 (16.20 Uhr)

Dienstag, 28. Februar 2023 (08.20 Uhr) bis Donnerstag, 02. März 2023 (16.20 Uhr)

Die Züge der S-Bahn Linie 5 entfallen in diesen Zeiträumen zwischen den Bahnhöfen Telfs-Pfaffenhofen Ötztal. Für die Kund:innen richten die ÖBB in diesem Abschnitt einen SEV mit Bussen ein. An einigen Stationen fahren die SEV-Busse nicht vom jeweiligen Bahnhof, sondern von den siedlungsnahen öffentlichen Bushaltestellen ab. Eine Fahrradbeförderung ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

Die Arbeiten am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen schreiten voran, demnächst beginnt die Erneuerung der Oberleitung. Dafür braucht es Gleissperren, die zeitweise Fahrplanänderungen bringen. © ÖBB/Faistenauer

Fernverkehr

Samstag, 28. Jänner 2023 (08.20 Uhr) bis Sonntag, 29. Jänner 2023 (16.50 Uhr)

Samstag, 11. Februar 2023 (08.20 Uhr) bis Sonntag, 12. Februar 2023 (16.50 Uhr)

Sonntag, 19. März 2023 (08.20 bis 16.50 Uhr)

Sonntag, 26. März 2023 (08.20 bis 16.50 Uhr)

Bei einigen Fernverkehrszügen (beide Richtungen) entfällt der Halt in Ötztal Bf. Die ÖBB ersuchen die Kund:innen, sich zeitgerecht vor Fahrtantritt über die Änderungen zu informieren. Der Zug RJ 1287 in Richtung Feldkirch verkehrt am 28. Jänner und am 11. Februar 2023 bereits um 16:17 Uhr ab Innsbruck Hbf. Der Halt am Bf. Telfs-Pfaffenhofen entfällt an diesen beiden Tagen.

Pressemeldung ÖBB