Zum Inhalt springen
Region
AT127 Wiener Umland/Südteil

Schienenersatzverkehr wegen Gleismodernisierung

05. August 2022, 19:00 Uhr von Andreas

Im August startet die nächste Bauphase der Modernisierung. Wegen Gleisbauarbeiten fährt die Badner Bahn von 8. August bis 4. September nur zwischen den Haltestellen Wien Oper bis Wiener Neudorf bzw. Baden Josefsplatz und Griesfeld.

Austria-In-Motion
In-Motion
Fahrgast
Baustelle
SEV

https://www.oeamtc.at/news/niederoesterreich/badner-bahn-streckenmodernisierung-51601747

In Wiener Neudorf wird auf einer Länge von 440 Metern der gesamte Gleisuntergrund mit Schwellen und Gleisen erneuert. Zwischen den Haltestellen Wiener Neudorf und Griesfeld wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Fahrgäste unterwegs sein. Der Umstieg in die Ersatzbusse ist in unmittelbarer Nähe zur Badner Bahn möglich.

In Wiener Neudorf hält der Ersatzbus an der Haltestelle „Wiener Neudorf Bahnhof“ (Hauptstraße/Ecke Eumigweg), etwa 30 Meter entfernt von der Badner-Bahn-Haltestelle. Der Bus bringt die Fahrgäste nach Griesfeld, von wo die Weiterfahrt in Richtung Baden mit der Badner Bahn möglich ist.

In Griesfeld bleibt der Ersatzverkehr in der Haltestelle „Wiener Neudorf Griesfeld“ (An der Triesterstraße), rund 50 Meter von der Badner Bahn entfernt, stehen. Ab Wiener Neudorf bringt die Badner Bahn die Fahrgäste wieder weiter in Richtung Wien.

Triebwagen 405 Niederflurtriebwagen TW 400 © Wiener Lokalbahnen

Normalbetrieb ab Schulbeginn am 5. September

Ab Schulbeginn (5. September) ist die gesamte Strecke wieder regulär befahrbar. Schon seit Anfang Juli ist die Badner Bahn zwischen Wien Oper und Wiener Neudorf im 15-Minuten-Takt unterwegs. Grund sind Bauarbeiten im Bereich der Haltestelle Gutheil-Schoder-Gasse und dem in diesem Abschnitt notwendigen eingleisigen Betrieb. Diese Arbeiten werden Mitte August abgeschlossen.

Aufgrund derzeit hoher Personalausfälle bleibt der 15-Minuten-Takt zwischen Wien Oper und Wiener Neudorf aber bis zum Ende der Sommerferien aufrecht.

Pressemeldung Wiener Lokalbahnen