Statement: Web-Application Entwickler & Programmierer

10. Februar 2019, 10:00 Uhr von Andreas

Der öffentliche Verkehr leidet an Informationsmangel durch Informationsüberschuss.
Genau diese Komplexität übt für mich als Programmierer eine gewisse Faszination
aus.

Austria-In-Motion

Ich habe G.W. durch einen Freund kennengelernt. Nach einem Jahr regelmäßigen Kontakt, hat er mir sein Projekt austria-in-motion vorgestellt. Er erzählte mir von den Problemen die der öffentliche Verkehr zurzeit hat und dass sein Projekt diese Probleme lösen könnte.

Während meiner Zeit in Oberösterreich und dem wöchentlichen pendeln zwischen Salzburg und Linz, bekam ich den fehlenden oder zu spät bekannt gegebenen Geschehnisse des öffentlichen Verkehrs zu spüren.
► Fehlende und ausgefallene Verbindungen
► Falschinformation auf den Anzeigen
► Gerüchte über die Schülerfreifahrt
► Nicht bekanntgeben von Alternativrouten

Der öffentliche Verkehr leidet an Informationsmangel durch Informationsüberschuss,
keines der durchaus komplexen Systeme ist in der Lage die für eine gewisse Situation nötige Information bereit zu stellen und entsprechend fahrgastfreundlich darzustellen.

Genau diese Komplexität übt für mich als Programmierer eine gewisse Faszination aus. Eine “normale” Webseite war dadurch von Anfang an ausgeschlossen.
Da zu diesem Zeitpunkt nach einer Weblösung gesucht wurde und ich für diesen Bereich
Interesse zeigte, wurde ich kurzerhand gefragt diesen als Web-App Entwickler zu übernehmen.
So schnell kann man Teil eines Teams werden. 😆

Über den öffentlichen Verkehr zu schimpfen ist leicht, Lösungen hingegen sehr herausfordernd. Weiters ergibt sich für mich die Möglichkeit an Lösungen mit enormer Tragweite aktiv mitzuwirken und so den ÖV attraktiver für alle zu machen.

Ich freue mich auf die Arbeit im Team von austria-in-motion.

Zu meiner Person:
Ich ging fünf Jahre lang in die renommierte HTL-Leonding und lernte dort Programmieren. Nach dem ich die Schule mit Matura erfolgreich abgeschlossen hatte, bildete ich mich in den Bereichen App Entwicklung und Web-Application weiter.

Aufgabenschwerpunkte

Meine Schwerpunkte liegen bei der Entwicklung der Web-Application. Diese Software wurde und wird von Grund auf selbst geschrieben, was uns die nötige Flexibilität für dieses Projekt einräumt. Änderung oder auch Erweiterungen können ohne Abhängigkeit von vorgefertigten Modulen implementiert werden.

Was ist eine Web-Application

Eine Webanwendung funktioniert nach dem Server-Client prinzip, diese werden nicht am lokalen Rechner installiert sondern im Webbrowser(Client) ausgeführt. Der Server stellt die gespeicherten Daten zur verfügung und der Client ruft sie ab. Am Client werden diese daten angezeigt, bearbeitet und wieder hochladen. Der Server speichert diese in seiner Datenbank ab. So bleiben die Daten von überall auf der Welt zugänglich und können schnell aktualisiert und abgerufen werden.

Webapplikationen die jeder kennt:
► Facebook
► Youtube
► ebay
► Airbnb
► Amazon