Statement: Verkehrsexperte & Verbundspezialist

10. Februar 2019, 07:00 Uhr von Andreas

Informationen über den Öffentlichen Verkehr, speziell im Nahverkehr ÖPNV, werden
immer wichtiger.

Vereine & Verbände
Partner & Sponsoren
Austria-In-Motion

Richard Fuchs

Pressefotograf
Mitbegründer des Salzburger Verkehrsverbunds
Langjähriger Mitarbeiter des OÖVV

Obmann “Die Rote Elektrische”
Gründer der Salzburger Verkehrsplattform
Gründer der Fachzeitschrift “Regionale Schienen”
2. Vorsitzender Verkehrsforum Berchtesgadener Land

Informationen über den Öentlichen Verkehr, speziell im Nahverkehr ÖPNV, werden immer wichtiger. Ganz besonders der ÖPNV entwickelt sich immer mehr zu einem vernetzten und komplexen System, das von fachkompetenten Experten der mobilen Bevölkerung, speziell den Fahrgästen, nähergebracht werden muss. Dabei kommt den digitalen Kommunikationsformen immer größere Bedeutung zu.

Engagierte Bürger mit Fachwissen kennen auch die Bedürfnisse der Bevölkerung bzgl. Mobilität. Sie organisieren die Brücke zwischen diesen Bedürfnissen, dem technisch Machbaren und der notwendigen politischen Umsetzung. Die modernen digitalen Medien erönen Chancen, möglichst viele Menschen, auch über den lokalen Bereich hinaus, regionale Verkehrskonzepte, lokale Mobilitätsbedürfnisse, Alternativen zu Kfz-Verkehr im STAU und politische Meinungsbildung, zu informieren.
Im Zentralraum Salzburg gibt es solche engagierten Bürger in Verkehrsinitiativen
(Verein „Die Rote Elektrische“, Verkehrsforum Berchtesgadener Land, Lebensraum Mattigtal, Austria-In-Motion, Club Salzkammergut Lokalbahn) die in ihrer Freizeit, unentgeltlich, Verkehrskonzepte entwickeln und auf ihren Websites präsentieren. Auch wenn dort diese Verkehrsinitiativen ihren ureigensten Arbeitsbereich darstellen, arbeiten sie zusammen und haben ein ganzheitliches Ziel, das Regionalstadtbahn-Netz im Zentralraum vor Augen. Die Informationsplattform AUSTRIA-IN-MOTION macht es sich zur Aufgabe, diese Informationen zusätzlich auf einer eigenen Website und mit den neuen Medien zu vervielfältigen.

Zusatznutzen durch Werbung

Der Verein „Die Rote Elektrische“ und austria-in-motion.net suchen nun Sponsoren und
werbeinteressierte Unternehmen die zur Zusammenarbeit bereit sind. Um so gemeinsam
eine Win-Win-Win-Win-Situation für Werbende Unternehmen, informationssuchende Fahrgäste, den Kunden der Unternehmen und den verkehrsinitiativen Vereinen zu schaffen.