Bennett Brook Railway - auf 610 mm durch den Australischen Busch

20. März 2016, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Mit dem zunehmenden Verschwinden von Schmalpurbahnen der Spurweite von 610mm, auch in West Australien, fanden sich in den 1970er Jahren Freunde der Schmalspur zusammen, um die einstige Herrlichkeit auch für die Zukunft erlebbar zu machen.

Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
Fan
In-Motion
info-icon

Bericht und Fotos: Gunter Mackinger 20.3.2016

Mit dem zunehmenden Verschwinden von Schmalpurbahnen der Spurweite von 610mm – auch in West Australien – fanden sich in den 1970er Jahre Freunde der Schmalspur zusammen um die einstige Herrlichkeit auch für die Zukunft erlebbar zu machen. Im Whiteman Park – nahe der westaustralischen Hauptstadt Perth – konnte eine Heimstätte gefunden werden und seit 1984 verkehren hier schmalspurige Züge der West Australian Light Rail Preservation Association auf einer 6 km langen Schmalspurbahn mit allem was dazu gehört, u.a. 4 Stationen deren Gebäude von aufgelassenen Westrail Bahnhöfen stammen.

Die Fahrt wird zum echten Erlebnis kann man doch aus dem Zug heraus Fauna und Flora im Busch hautnah erleben. Die Bannet Brook Railway verfügt aktuell über 6 Dampflokomotiven, 4 Diesellokomotiven, 8 Reisezugwagen und eine große Vielfalt an Güterwagen. Im Bahnhof Whiteman Village Junction besteht Anschluss zur historischen Whiteman Park Straßenbahn.

Unterstützen Sie "in-motion.me" durch Ihre Bestellung auf Amazon per Affiliate Link. Hier auf den Banner klicken, bestellen - fertig. Danke für Ihre Unterstützung !

Wenn Sie auf den hier gezeigten Amazonlink klicken gelangen Sie ganz normal auf die Webseite von Amazon.de. Es ist völlig egal welches Produkt Sie nun via Amazon kaufen, "in-motion.me" bekommt einen minimalen Betrag je Artikel gut geschrieben. Das wichtigste ist - für Sie entstehen keine Zusatzkosten !
Danke für Ihre Unterstützung !