Verfehlte Verkehrspolitik in Tirol darf kein österreichweites Fiasko werden!

04. September 2020, 10:00 Uhr von Richard Fuchs

Die gescheiterte Verkehrspolitik in Tirol darf niemals über die anderen Bundesländer gestülpt werden. Die für den Verkehr zuständige Landeshauptmann-Stv. Felipe hat kein Problem, wenn Eisenbahnen, wie die Achenseebahn, zerstört werden.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Beitrag Wiener Journal "Der schönste Platz der Erde", Achensee

21. August 2020, 20:00 Uhr von Richard Fuchs

Antwort-Leserbrief zu Beitrag Wiener Journal "Der schönste Platz der Erde", Achensee von einem Insider!

Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Klares Bekenntnis zur Umleitung von Bundesmitteln von der Achenseebahn zur Zillertalbahn

07. August 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Selten genug bekennt sich ein Politiker so offen dazu, dass er Gelder widmungswidrig an ein anderes Bahnunternehmen abzweigt. Zeitungsartikel der TT liefern wertvolle Puzzleteile für die Ermittlungen der Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Fachbeitrag
Projekt

Regierungsumbildung in Tirol, ein Lichtblick für die Achenseebahn

28. Juli 2020, 21:00 Uhr von Richard Fuchs

Wenn das Land Tirol schon erkannt hat, dass es notwendig ist, Politiker auszutauschen, die zum Schaden des Landes agieren, sollte es gleichzeitig danach suchen, vernunftbegabte, intelligente und verantwortungsbewußte Nachfolger zu finden.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Achenseebahn in Tirol steht nach Konkurs vor Notverkauf

26. Juli 2020, 16:00 Uhr von AIM

Nach der Kürzung der Fördermittel des Landes Tirol musste das Bahnunternehmen seinen Sanierungsplan zurückziehen. Eisenbahnfreunde aus Salzburg schalteten in der Auseinandersetzung um die mehr als 130 Jahre alte Nostalgiebahn sogar

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
Verkehrsforum BGL & RW
Störung
Projekt

Tirol – die unterschiedliche Wertigkeit von „Geld“

25. Juli 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

„Geld spielt keine Rolle“ ist ein altbekannter Spruch der in der Politik seine Richtigkeit zu haben scheint, weil man ihn leicht als Machinstrument gebrauchen kann. Das kann man derzeit bei den unterschiedlichen Bahnen in Tirol beobachten.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Tourist
Fachbeitrag

Achenseebahn – Politik mit blanken Nerven

16. Juli 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Offensichtlich hat der Verein „Die Rote Elektrische“ mit der Anzeige bei der Wirtschafts- und Korruptions-Staatsanwaltschaft voll ins Schwarze getroffen. Auf jeden Fall gebärdet sich die Tiroler Politik, wie die aufgeschreckten Wespen.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn
Fachbeitrag
Branchenbeitrag

Achenseebahn – schwere Gedächtnislücken

12. Juli 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Laut TT hat offensichtlich der Jenbacher Bürgermeister extreme Erinnerungs-Aussetzer. Wenn es ein Gespräch gibt, in dem der Achenseebahn die notwendigen jährlichen finanziellen Mittel entzogen werden, sind „Erinnerungs-Lücken“ fatal.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Achenseebahn-Krimi auf den Punkt gebracht!

05. Juli 2020, 18:00 Uhr von Richard Fuchs

Viele Behauptungen des Landes Tirol geistern als eine Art von „Nebelgranaten“ durch die Medien. Um hier endlich „Licht ins Dunkel“ zu bringen, müssen unabhängige Behörden ermitteln. Dazu müssen einige wichtige Fakten beachtet werden.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach

Achenseebahn „kein Geld“ oder „die Katze ist aus dem Sack!“

03. Juli 2020, 06:00 Uhr von Richard Fuchs

In der Sitzung am 1. Juli 2020 wurde das Spiel „kein Geld bis zum bitteren Ende der Achenseebahn“ prolongiert. Seit der Umschichtung MIP-Mittel 2015-2019 hat das Land Tirol die Bahn in die nun beantragte Insolvenz getrieben.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Regionale Ansprechpartner:

partner
partner
partner
partner
partner
partner
partner