Online-Konferenz - Die Neue Königseebahn - Verkehrsforum Berchtesgadener Land & Pro Bahn Bayern

18. Juli 2021, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Es ist unstrittig, dass das sonst idyllische Tourismus-Highlight Königssee ein massives Verkehrsproblem hat. Wie eine neue Königsseebahn aussehen könnte, wird in einer Online-Veranstaltung von Pro Bahn Bayern vorgestellt.

Vereine & Verbände
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn
Tourist
Fachbeitrag
Projekt RSB
In-Motion
Branchenbeitrag
Umwelt
info-icon
info-icon

Online-Veranstaltung von Pro Bahn am Donnerstag 22. Juli 2021 14 Uhr

Fahrzeugtaufe auf "Berchtesgaden" bei der Salzburger Lokalbahn rechts neben historischem Originaltriebwagen der "Grünen Elektrischen" der k.Bay.Staatsbahn

Staus bei der Anreise, dann viele hundert Autos dichtgedrängt auf einem riesigen Parkplatz: Es ist unstrittig, dass das sonst idyllische Tourismus-Highlight Königssee ein massives Verkehrsproblem hat. Zutreffend bemerkte Kreisrat Wetzelsperger im Umweltausschuss des Kreises in der kürzlich stattgefundenen Diskussion zum Thema Mobilitätsstationen, dass die Mobilität so attraktiv werden müsse, dass Gäste gern aufs Auto verzichten, wofür es nicht reiche, ein paar Parkplätze und Busspuren zu bauen, vielmehr müsse die Thematik größer gedacht werden. So gedacht gibt es nur eine Lösung: den Wiederaufbau der Königsseebahn. Wie das Konzept einer neuen Königsseebahn aussehen und umgesetzt werden könnte, stellen Dr. Karl Bösenecker und Richard Fuchs vom Verkehrsforum Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel e. V. in einer Online-Veranstaltung am Donnerstag, den 22. Juli 2021 um 14 Uhr vor.

Die Veranstaltung ist Programmpunkt der Aktionswoche "Mehr Bahn wagen - auch in Bayern! Mobilität zwischen Wahlfreiheit und Klimawandel" des Fahrgastverbands PRO BAHN, die vom 19. Bis 24. Juli 2021 stattfindet. Mit der Bahnwoche macht PRO BAHN auf den schleppenden Ausbau der Eisenbahn in Bayern sowie auf die vielen Unterschiede zwischen medienwirksam verkündeten Ansprüchen und der Realität aufmerksam. Zum Abschluss der Bahnwoche findet am 24. Juli der Bayerische Bahnreaktivierungstag statt.

Das aktuelle Programm der Bahnwoche sowie das Anmeldeformular steht unter...

...zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, mit der Anmeldung erhält man die Zugangsdaten zu den Veranstaltungen.

Mit dem Bau des S-Link, der Verlängerung der Salzburger Lokalbahn im Innenstadttunnel durch die Landeshauptstadt Salzburg und weiter über Anif bis Hallein, Inbetriebnahme 2027/28 eröffnet sich die riesige Chance, ab Anif mit einer Abzweigstrecke die "Neue Königsseebahn" über Berchtesgaden bis zum Königssee zu realisieren!