3 Länder, 3 Bahnen, 1 Idee - Achenseebahn, Rittnerbahn, Appenzellerbahnen

08. Dezember 2019, 18:00 Uhr von Richard Fuchs

Die Modernisierung der Appenzellerbahnen setzte sowohl die Trogener Wagen (nach Bozen Rittnerbahn) als auch die SGA Triebwagen (nach Jenbach Achenseebahn) frei. Die Rittenerbahn und die Achenseebahn sind zwei Tiroler Zahnradbahnen.

Fahrgast
Tourist
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Baustelle

Resumee Achenseebahn am Ende des 130. Jahres!

05. Dezember 2019, 20:30 Uhr von Richard Fuchs

Eine Zahnradbahn ist eines der langlebigsten und zugleich sichersten Verkehrsmittel überhaupt. Eine grundlegende Sanierung und Erneuerung der Gleisanlagen ist notwendig, egal ob Dampfzugverkehr oder moderner Nahverkehr betrieben wird.

Fachbeitrag
Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
In-Motion
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Die gestoppte Zukunft – ACHENSEEBAHN

22. November 2019, 23:30 Uhr von Richard Fuchs

Vom Beginn 1889 an wurden regelmäßig Modernisierungsentwicklungen diskutiert und von der Bevölkerung sehnsüchtig erwartet. Es hat den Anschein, dass die Achenseebahn in Tirol immer ein Fremdkörper war.

Die Rote Elektrische
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Club SKGLB
Branchenbeitrag

Österreichs Schmalspurbahnen - Plötzlich wieder zeitgemäß

19. November 2019, 22:25 Uhr von AIM

Stau ist Alltag im österreichischen Nahverkehr. Deshalb steigen viele um auf die lokalen Züge, darunter auch sogenannte Schmalspurbahnen. Im Zillertal fahren sie demnächst sogar mit Wasserstoff. Das Verkehrsmittel hat Potenzial.

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB

Achensee- und Zillertalbahn bald unter gemeinsamem Dach?

29. Oktober 2019, 12:04 Uhr von AIM

Hörl bestätigt Gespräche, wonach Zillertalbahn und Achenseebahn fusioniert werden könnten. Zukunft der Zahnradbahn bleibt ungewiss.

Fan
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische

Achenseebahn: Zweite Dampflok pfeift wieder

18. Oktober 2019, 12:00 Uhr von AIM

In gut zwei Wochen wurde eine Lok betriebsfähig gemacht. Die Achenseebahn fährt bis Ende Oktober.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag

Chronik: 300.000 Euro Schaden: Sprayer ausgeforscht

16. Oktober 2019, 21:00 Uhr von AIM

Die Polizei hat mehrere Graffiti-Sprayer ausforschen können, die einen Schaden von etwa 300.000 Euro verursacht haben. Die mutmaßlichen Täter hatten Eisenbahnwaggons, Brücken, Stromkästen und Hausfassaden besprüht.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag

Ein Defekt stoppt die Achenseebahn vorzeitig

03. Oktober 2019, 16:57 Uhr von AIM

Neues Duo an der Spitze soll finanziell angeschlagene Zahnradbahn aus der Krise und in eine sichere Zukunft führen. Am Freitag soll die Lok wieder unter Dampf stehen.

Fan
Tourist
In-Motion

Partner des Informationsverbundes:

partner
partner
partner
partner
partner
partner
partner