Sie möchten Bilder, Berichte oder beides veröffentlichen ? Account erstellen

ÖBB: 4.000 Uhren ticken - ab Sonntag in der Sommerzeit

27. März 2020, 13:48 Uhr von AIM

Rund 4.000 ÖBB-Uhren an Bahnhöfen und Haltestellen werden am kommenden Sonntag eine Stunde vorgestellt. Dies geschieht in den meisten Fällen vollautomatisch. Aufgrund der angepassten, reduzierten Fahrpläne werden heuer erstmals

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag

80 Prozent weniger Fahrgäste in „Öffis“

20. März 2020, 12:41 Uhr von AIM

In den Wiener öffentlichen Verkehrsmitteln sind aufgrund der aktuellen Coronavirus-Maßnahmen derzeit um rund 80 Prozent weniger Fahrgäste unterwegs. Die Wiener Linien werden deshalb am Montag noch einmal den Fahrplan umstellen.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Fahrgast

Fahrgastfrequenz in Öffis massiv gesunken

16. März 2020, 18:07 Uhr von AIM

In den Wiener Öffis ist am Montag – nach Inkrafttreten der aktuellen Coronavirus-Maßnahmen – das Fahrgastaufkommen massiv zurückgegangen. Laut Wiener Linien betrug die Reduktion bis zu 40 Prozent.

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Störung

Wiener Linien stoppen Fahrplan-App

17. Februar 2020, 19:54 Uhr von AIM

Mit Ende Februar verschwindet die altbekannte Wiener-Linien-App qando aus den App-Stores. Ende März soll sie dann endgültig deaktiviert werden. Die 600.000 aktiven User haben schon jetzt die Möglichkeit, auf die App WienMobil zu wechseln.

Austria-In-Motion
Branchenbeitrag
Fachbeitrag

Rekord: 852.000 JahreskartenbesitzerInnen nutzen Öffis 

12. Februar 2020, 12:00 Uhr von mrtnschn

Seit 5 Jahren haben wir in Wien mehr Jahreskarten-BesitzerInnen als zugelassene Autos. Neuer Rekord bei Öffi-Jahreskarten in Wien. Ein Plus von 30.000 JahreskartennutzerInnen bedeutet für 2019 einen neuen Rekord: 852.000 Menschen besitzen

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Verkehrsforum BGL & RW

Unterstützen Sie "in-motion.me" durch Ihre Bestellung auf Amazon per Affiliate Link. Hier auf den Banner klicken, bestellen - fertig. Danke für Ihre Unterstützung !

Wenn Sie auf den hier gezeigten Amazonlink klicken gelangen Sie ganz normal auf die Webseite von Amazon.de. Es ist völlig egal welches Produkt Sie nun via Amazon kaufen, "in-motion.me" bekommt einen minimalen Betrag je Artikel gut geschrieben. Das wichtigste ist - für Sie entstehen keine Zusatzkosten !
Danke für Ihre Unterstützung !

Zu viel Platz für Bus: Höchstgericht kippt Halteverbot

10. Februar 2020, 20:11 Uhr von AIM

Wiener Magistrat beschränkte den Individualverkehr unnötigerweise.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Fahrgast

Öffi-Ausbau: Gewessler hält sich bedeckt

24. Januar 2020, 12:00 Uhr von AIM

Die Steiermark fordert für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs mehr Geld vom Bund. Von der zuständigen Ministerin Leonore Gewessler (Grüne) gab es bei einem Graz-Besuch am Freitag aber noch keine klaren Zusagen.

Austria-In-Motion
Fahrgast
Projekt

Land fordert Geld vom Bund für Öffi-Ausbau

23. Januar 2020, 16:01 Uhr von AIM

Landesverkehrsreferent Anton Lang (SPÖ) fordert von der Bundesregierung einen Millionenbetrag für den Ausbau des Öffi-Verkehrs. Außerdem warte man noch auf von der Vorgängerregierung versprochenes Geld.

Austria-In-Motion
Fahrgast
Tourist

Wiener Linien wollen Ticketverkauf verbessern

16. Januar 2020, 18:12 Uhr von AIM

Werden bei den Wiener Linien noch Fahrpläne aus Papier benötigt, wie kann der Ticketverkauf per Handy verbessert werden? Solche Fragen werden in Workshops thematisiert, die nun für Besitzer von Jahreskarten veranstaltet werden.

Austria-In-Motion
Fahrgast
Tourist

Wiener Linien zählen wenige Schwarzfahrer

15. Januar 2020, 17:57 Uhr von AIM

In den Wiener Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen sind voriges Jahr rund 93.000 Fahrgäste ohne Ticket erwischt worden. Das sind 1,9 Prozent. Im internationalen Vergleich ist das ein niedriger Wert.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Fahrgast

Unterstützen Sie "in-motion.me" durch Ihre Bestellung auf Amazon per Affiliate Link. Hier auf den Banner klicken, bestellen - fertig. Danke für Ihre Unterstützung !

Wenn Sie auf den hier gezeigten Amazonlink klicken gelangen Sie ganz normal auf die Webseite von Amazon.de. Es ist völlig egal welches Produkt Sie nun via Amazon kaufen, "in-motion.me" bekommt einen minimalen Betrag je Artikel gut geschrieben. Das wichtigste ist - für Sie entstehen keine Zusatzkosten !
Danke für Ihre Unterstützung !

Partner des Informationsverbundes:

partner
partner
partner
partner
partner
partner
partner